Geomantie BaYern
Radiaesthesie- & Geomantieschule


S3: Persönliche Kraftplätze planen und gestalten
       Holz - Steine - Formen - Abmessungen
   


Planung: Claudia Wanninger

Termin:        12./13.März 2022
                    09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Ort:               82239 Biburg bei FFB

Referenten:  Ewald Kalteiß
                    Thomas Rudolf

Preis:         240,00 Euro inkl. MwSt.

Im Preis inbegriffen sind Arbeitsblätter. Nicht inbegriffen sind Verpflegung und Unterkunft. Wir kehren mittags in eine Gaststätte ein.


Radiaesthetische und geomantische Kenntnisse lassen sich im öffentlichen Raum, der eigenen Wohnung oder im Garten gestalterisch nutzen. Dabei spielen Materialien (Holz, Steine), Formen und Abmessungen eine große Rolle.

Anhand von Beispielen soll aufgezeigt werden, wie im täglichen Leben dieses Wissen praktisch angewendet werden kann. Wie es möglich wird, sich ein harmonisches Umfeld zu schaffen, dieses gezielt gestaltet und genutzt werden kann.

Planung: Natürliche Gärten, M. Hecking
  • Welche Eigenschaften zeichnen Kraftplätze im allgemeinen aus?
  • Was ist ein persönlichen Kraftplatz, wie plant und gestaltet man solche Plätze?
  • Welche Gesteinsarten können wir nutzen, um bestimmte Wirkungen zu erreichen? Worauf sollte man bei Steinsetzungen in Haus und Garten achten?
  • Finden wir das richtige Holz für das Bett (Entspannung und Ruhe) und für den Arbeitsplatz (Ideenfindung und Ausdauer)?
  • Welche Materialien, Abmessungen und Formen eignen sich für welchen Anwendungsbereich?

Planung: Natürliche Gärten, Martin Hecking
Kagerer: Nach radiästhetischen Erkenntnissen gebautes Bett
Planung: Natürliche Gärten, Martin Hecking


Für unsere Tests stehen verschiedene Holz- und Gesteinsarten zur Auswahl. Im ersten Schritt nehmen wir die verschiedenen Materialien mit all unseren Sinnen wahr und messen dann unter anderem die Lebensenergie (das Chi) und den Reaktionsabstand. Dazu verwenden wir Pendel, Bovismeter und/oder Rute.

Ammonit mit Calciteinlagerungen Bauprinzip: Fibonacci Spirale


Bau einer Spirale nach Fibonacci Anwendung z. B. Kräuterspirale
Serpentin - Schlangenstein