Geomantie BaYern
Radiaesthesie- & Geomantieschule


Rutengehen lernenRutengehen lernen - Rutengänger Ausbildung - Rutengehen Ausbildung

Liebe Besucher unserer Webseite,

Sie möchten Rutengehen oder Pendeln lernen und interessieren sich für Geomantie? Wir vermitteln Ihnen fundiert und praxisbezogen die Kunst des Rutengehens sowie des Pendelns und führen Sie in die Grundlagen der Geomantie ein. Fachspezifische Seminare sowie Exkursionen zu mythologischen Orten ergänzen unser Kursprogramm.


Rutengehen - Radiaesthesie

Das Rutengehen ist eine alte Methode verborgene Kräfte wahrzunehmen und aufzuzeigen. Heute wird es hauptsächlich zur Brunnensuche, bei Haus- und Schlafplatzuntersuchungen, Stichwort "Gesundes Wohnen", oder zur Bestimmung unterschiedlichster Ortsqualitäten in der Geomantie eingesetzt.

Wir unterrichten nach der von Ingenieur Reinhard Schneider entwickelten Methode der „Grifflängentechnik", die im Prinzip von jedem erlernbar ist. Dabei wird die Rute als Dipol-Antenne verstanden, die auf die zu suchende Wellenlänge optimal abgestimmt ist.

Unsere Kurse finden an ausgewählten Naturplätzen sowie kraftvollen Orten alter Sagen und Legenden statt. Die Basisausbildung "Rutengehen" umfasst die Bausteine R1 und R2. Bei eigenständiger Durchführung von Haus- und Schlafplatzuntersuchungen sind zusätzlich die Bausteine R3 und R4 erforderlich. Für jede abgeschlossene Ausbildungseinheit erhalten Sie ein Zertifikat... mehr >

Pendel und Einhandrute
Anhand praktischer Übungen erlernen Sie den sicheren Umgang mit Pendel und Einhandrute. Eine zuverlässige Bestimmung von Boviswerten, also dem Chi (Lebensenergie) ist eine wichtige Ergänzung zur radiaesthetischen Arbeit ... mehr >

Praxisseminare und Exkursionen
Praxisseminare zu ausgewählten Themen aus Radiaesthesie und Geomantie sowie Exkursionen zu besonderen Orten runden unser Seminarprogramm ab.

Wir halten unser Kursprogramm für Sie immer auf dem neuesten Stand. Schauen Sie also ab und zu hier vorbei, es lohnt sich!